Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Pressemeldungen


DIE LINKE.queer

Warnungen reichen nicht: Lehmann muss finanzielle Mittel bereitstellen lassen

Zur Erklärung des Queerbeauftragten der Bundesregierung, Sven Lehmann, der sich besorgt zur Lage der LGBTIQ-Community in der Ukraine zeigt, erklären die Bundessprecher*innen von DIE LINKE.queer, Luca Renner und Frank Laubenburg: Weiterlesen


DIE LINKE.queer

Appell an die Bundesregierung

Bundesverband Trans* e. V., CSD Deutschland e. V., Deutsche Aidshilfe e. V., dgti - Deutsche Gesellschaft für Transidentität und Intersexualität, DIE LINKE.queer, ENOUGH is ENOUGH!, Europäische und Zentralasiatische Jugendvertretung bei ILGA World, Jugendnetzwerk Lambda e. V., LesbenRing e. V., Lesben- und Schwulenverband in Deutschland (LSVD),… Weiterlesen


DIE LINKE.queer

Regenbogenfahne als "Beweis" für Bedarfsgemeinschaft absurd und skandalös

Der Berliner Erwerbslosenhilfe „Ya Basta“ liegt ein Jobcenter-Bescheid vor, in dem der zuständige Prüfdienst eine „Bedarfsgemeinschaft" zwischen zwei Wohngemeinschafts-Bewohnern anhand einer Regenbogenfahne konstruiert. Dazu erklären Daniel Bache und Frank Laubenburg als Bundessprecher von DIE LINKE.queer: Weiterlesen


Kathrin Vogler, Mitglied des Bundestages

Vogler fordert Schreddermoratorium für TSG-Akten

Die Ampel-Koalition verpflichtet sich in ihrem Koalitionsvertrag auf die Abschaffung des transfeindlichen Transsexuellengesetzes (TSG) und seine Ersetzung durch ein Selbstbestimmungsgesetz. Dennoch plant sie offenbar nicht, auch die Akten der Opfer des TSG vor der routinemäßigen Vernichtung zu sichern. Weiterlesen


DIE LINKE.queer

Der NS-Opfer umfassend gedenken

Zum Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz durch Soldaten der Roten Armee am 27. Januar 1945 erklären die Bundessprecher*innen von DIE LINKE.queer, Luca Renner und Frank Laubenburg: Weiterlesen