Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Termine

  1. 19:00 - 21:00 Uhr

    Das Gespenst der Mainzer Straße - und queere Utopien heute

    Die Hausbesetzungen in der Mainzer Straße in Berlin waren eng mit der Geschichte der Schwulen- und Lesbenbewegung in Deutschland verbunden. Dreißig Jahre nach der Räumung wird in der Hauptstadt wieder über (queere) Hausbesetzungen gestritten, etwa mit Blick auf die Liebig34. mehr

    In meinen Kalender eintragen