Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Pressemeldungen


DIE LINKE.queer

Nichts Neues bei Ex-Blackrock-Bonze Merz

Zum neuesten Erguss des Kandidaten für den CDU-Parteivorsitz, Friedrich Merz, erklärt der Co-Bundessprecher von DIE LINKE.queer, Daniel Bache: Weiterlesen


DIE LINKE.queer

Faschistische Netzwerke in der Polizei: Rechtsextremismus in den Innenbehörden stellt Gefahr auch für queeres Leben in Deutschland dar

Zur Aufdeckung eines faschistischen Netzwerks von Polizeibeamt*innen in Mülheim/Essen in NRW und den notwendigen Konsequenzen erklären die Bundessprecher*innen von DIE LINKE.queer, Daniel Bache, Katharina Jahn und Frank Laubenburg: Weiterlesen


Doris Achelwilm, Mitglied des Bundestages

Linksfraktion fordert Aufarbeitung und Entschädigung von 40 Jahren Transsexuellengesetz (TSG)

Als der Bundestag vor 40 Jahren, am 10. September 1980, das sogenannte Transsexuellengesetz (TSG) verabschiedete, wurden gleich mehrere Paragrafen festgesetzt, die später für verfassungswidrig erklärt wurden und die für betroffene Personen schwerwiegende Folgen hatten: Die Aufhebung bestehender Ehen waren bis 2009, eine Sterilisation bis 2011... Weiterlesen


DIE LINKE.queer

Laschet-Regierung missbraucht Corona-Verordnungen zur Durchsetzung bürgerlicher Sexualmoral

Zum gestrigen Beschluss des Oberverwaltungsgerichts Münster zur Aussetzung des Verbots sexueller Dienstleistungen und zur Anordnung der Schließung schwuler Saunen in NRW durch lokale Ordnungsämter in den letzten Wochen erklären die Bundessprecher*innen von DIE LINKE.queer, Daniel Bache, Katharina Jahn und Frank Laubenburg: Weiterlesen


DIE LINKE.queer

"Corona-Appell“ der Bundesstiftung Magnus Hirschfeld: Die Zeit der Papiere ist vorbei, die Union muss endlich zu Potte kommen!

Zu dem heute veröffentlichten „Corona-Appell“ der Bundesstiftung Magnus Hirschfeld erklären die Bundessprecher*innen von DIE LINKE.queer, Daniel Bache, Katharina Jahn und Frank Laubenburg: Weiterlesen