Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Pressemeldungen


DIE LINKE. queer

Cologne Pride muss Motto schnellstens ändern

Als DIE LINKE.queer begrüßen wir ausdrücklich die Erklärung "Grenzenlose Vielfalt statt nationale Einfalt" von 30 Personen aus der Community, in der diese den ColognePride als Veranstalter des CSD Köln auffordern, das vorgeschlagenen Motto „Einigkeit! Recht! Freiheit!“ zurückzuziehen. Wir schließen uns dieser Erklärung an. Weiterlesen


Cansu Özdemir MdHB

Unterstützung für den CSD ist ein wichtiges Zeichen

Nächstes Jahr wird zum 40. Mal der Christopher Street Day in Hamburger begangen. Um dieses Jubiläum angemessen zu würdigen, beantragt die Fraktion DIE LINKE in der heutigen Sitzung der Hamburgischen Bürgerschaft gemeinsam mit SPD, CDU, Grünen und FDP die finanzielle Unterstützung des erweiterten CSD-Festprogramms mit 50.000 Euro. Weiterlesen


Doris Achelwilm MdB

Europäisches Parlament stellt sich gegen Kriminalisierung sexueller Aufklärung in Polen - Achelwilm: Offensive der PiS-Partei gegen Frauen, Informationsfreiheit, sexuelle Selbstbestimmung und queere Minderheiten muss dringend Einhalt geboten werden

Am heutigen Donnerstag hat sich das Europäische Parlament mit der Kriminalisierung der Sexualerziehung in Polen befasst. Anlass ist ein Gesetzentwurf der Sejm, Sexualaufklärung Minderjähriger künftig unter Strafe zu stellen. Lehrer*innen, Zivilgesellschaft, Medien und Eltern müssten mit einer Haftstrafe von bis zu drei Jahren Dauer rechnen, wenn... Weiterlesen


DIE LINKE. queer, Doris Achelwilm MdB

“Genug geprüft - Konsequentes Verbot von sog. „Konversionstherapien“ strafrechtlich verankern!“

DIE LINKE.queer und Doris Achelwilm, queerpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag erklären: Nach jahrelangem Kampf von Aktiven und Community ist es endlich gelungen, die Bundesregierung in Sachen „Konversionstherapien“ zum Handeln zu bewegen. Die von Bundesgesundheitsminister Spahn in Auftrag gegebene Studie der Bundesstiftung... Weiterlesen


DIE LINKE. queer

Klage gegen rechtswidriges Masken-Verbot beim CSD Aachen ist wichtiges Signal

DIE LINKE. queer unterstützt die Klage eines Betroffenen gegen das ihm und anderen am vergangenen Samstag von der Polizei Aachen auferlegte Verbot, während der dortigen CSD-Demonstration eine Pet-Play-Maske zu tragen. Das Verbot, so DIE LINKE. queer, stelle einen tiefgehenden und rechtswidrigen Eingriff in die grundgesetzlich geschützte... Weiterlesen