Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Pressemeldungen


DIE LINKE.queer

Mordanschlag in Dresden: Erklärung der Staatsanwaltschaft nicht nachvollziehbar

Zu den Ermittlungen zu dem Anschlag auf ein schwules Paar in Dresden, bei dem eines der Opfer getötet wurde, erklären die Bundessprecher Daniel Bache und Frank Laubenburg für DIE LINKE.queer: Weiterlesen


DIE LINKE.queer

DIE LINKE.queer fordert Gipfel im Kanzlerinnenamt für LSBTI-Community

Angesichts der sich zuspitzenden und bislang ignorierten Folgen der Corona-Pandemie auf queere Menschen und Strukturen erklären die Bundessprecher*innen Luca Renner und Daniel Bache für DIE LINKE.queer: Weiterlesen


DIE LINKE.queer

DIE LINKE.queer verabschiedet umfangreichen Forderungskatalog und wählt neue Sprecher*innen

Die Verbesserung der sozialen Situation queerer Menschen will DIE LINKE.queer weiterhin in den Mittelpunkt ihrer Politik stellen. Das ist das wesentliche Ergebnis der Bundesdelegiertenkonferenz, die am vergangenen Samstag in Düsseldorf stattgefunden hat. Weiterlesen


DIE LINKE.queer

DIE LINKE.queer: Lafontaine soll Mandat niederlegen

Anlässlich der „Diskussions“veranstaltung von Lafontaine, Sarrazin und Gauweiler in einem Münchener Luxushotel erklären die Bundessprecher von DIE LINKE.queer, Daniel Bache und Frank Laubenburg: Weiterlesen


Doris Achelwilm, Mitglied des Bundestages

Fraktion DIE LINKE fordert besseres Schutzgesetz für intergeschlechtliche Kinder – Achelwilm: „Geschlechtszuweisende OPs wirksam stoppen!“

Heute wurde im Kabinett der Gesetzentwurf zum „Schutz von Kindern mit Varianten der Geschlechtsentwicklung“ beschlossen. Doris Achelwilm, queerpolitische Sprecherin der Linksfraktion, kommentiert: „Ein Schutz­gesetz für intergeschlechtliche Säuglinge und Kinder ist überfällig. Trotz aller Erkenntnisse über die Häufigkeit und Schwere der Folgen... Weiterlesen